Das Team

Wir sind ein bunt gemischtes Team, welches sich durch unterschiedliche Qualifikationen in den einzelnen Fachbereichen und langjährige Berufserfahrung auszeichnet.

Zum Team gehören außerdem zwei Vierbeiner, welche die Therapie unterstützen und bereichern. 

Simone Breckheimer

Praxisinhaberin 

M.A. Intermediale Kunsttherapie

B.Sc. Ergotherapie 

Tätig in den Fachbereichen Psychiatrie/Psychosomatik & Neurologie & Pädiatrie

 

Fortbildungen

  • Zertifiziertes Gesundheitsmanagement 
  • Bobath-24-Std.-Konzept: Einführung in die Arbeit mit erwachsenen Halbseitengelähmten 
  • Hemiplegie: Möglichkeiten der Funktionsbehandlung der oberen Extremitäten
  • PNF - Grund- und Aufbaukurs
  • Einführung in die psychisch-funktionelle Behandlung für die ambulante Ergotherapie 
  • Befunderhebung, Therapieplanung und Strategien der Gesprächsführung in der psychisch-funktionellen Behandlung
  • Handmotorik - Rund um die Kinderhand
  • Ergotherapie bei ADHS - State of the Art
  • Dyskalkulie 


Nathalie Ranz

Praxisinhaberin 

B.Sc. Ergotherapie 

Tätig in den Fachbereichen Pädiatrie & Neurologie &  Orthopädie

 

Fortbildungen

  • Ergotherapie bei ADHS - State of the Art 
  • Handmotorik - Rund um die Kinderhand
  • Die Händigkeit des Kindes
  • Reminder - ein neuropsychologisches Training für Kinder- und Jugendliche mit Gedächtnisstörungen 
  • Attentioner - das neuropsychologische Gruppenprogramm für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen
  • Dyskalkulie
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenztrainin
  • Hemiplegie - Möglichkeiten der Funktionsbehandlung der oberen Extremitäten
  • Handrehabilitation - HT 1-6
  • Schienenbau - statisch und dynamisch 
  • Fachtherapeutin Neurotrainer - Hemiplegie, Morbus Parkinson, MS, Schwindel


Bea Lindemann

staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2002

Tätig im Fachbereich Pädiatrie

 

Fortbildungen

  • Grund- und Aufbaustufe der Sensorischen Integration
  • Die sensorische Entwicklung nach Jean Piaget
  • Auditive Wahrnehmung
  • Graphomotorik - Schritte zum Schrifterwerb
  • Legasthenie - und Dyskalkulietrainerin nach der AVWF-Methode
  • Diplomierte Legasthenietrainerin
  • DELFI-Leiterin 
  • Fachtherapeutin Vorschule 
  • Arbeit mit Gebärden in der Kommunikation (noch) nicht sprechender Kinder
  • CO-OP
  • COSA 
  • FEW-2 - der visuelle Wahrnehmungstest
  • Entwicklungsdiagnostik "ET6-6-R"


Anja Braun  

staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2001

Tätig in den Fachbereichen Pädiatrie & Neurologie

 

Fortbildungen

  • Einführungs- und Grundstufe der sensorischen Integration
  • Graphomotorikkurs 
  • Einführungskurs Bobath in der Pädiatrie
  • Entwicklungsdiagnostik "ET6-6-R"
  • Fachtherapeutin Vorschule 
  • Marte-Meo Practitioner
  • Übungen, Übungen, Übungen in der Neurologie 
  • Praxisbezogene Fortbildung Neurologie "Die neurologische Schulter"


Johanna Petri

staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2007

Tätig in den Fachbereichen Pädiatrie & Neurologie 

 

Fortbildungen

  • Tiergestützte Ergotherapie: Planung und Vorgehen 
  • Sprachentwicklung bei Kindern 
  • Marburger Konzentrationstraining 
  • Fit für die Schule - psychosoziale und emotionale Kompetenzen für den zukünftigen Schulalltag
  • CO-OP
  • Sensorische Integration 
  •  Qualitätszirkel: Ergotherapie und Neurologie
  • Bewegungsanalyse des Menschen - Befund und Behandlung von Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen 
  • Grundkurs Bobath
  • STEP Elterntraining Kursleiterin


Sabrina Scherin

staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2017

Tätig in den Fachbereichen Pädiatrie & Neurologie 

 

Fortbildungen

  • Basiskurs - ADHS
  • Graphomotorische Störungen
  • Vorläuferfähigkeiten für das Lesen und Schreiben 
  • Diagnostik sowie Therapie am Beispiel des SOT 
  • Praktische Einführung in LRS-Therapieprogramme 
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining 
  • Rehabilitation der oberen Extremitäten bei Hemiplegie 
  • Handtherapie - Basis- und Frakturenkurs
  • Grundkurs Taping 


Knotschi

ich gehöre zu Simone Breckheimer


Rubin

ich gehöre zu Johanna Petri 


Die Praxisräume

Durch die Größe der Räumlichkeiten, die Höhe der Decken und die großen Fensterflächen werden optimale Therapiebedingungen geschaffen. 

Insgesamt verfügt die Praxis über sechs Räumlichkeiten, hierzu zählen zwei Motorikräume sowie ein Gruppenraum, eine Werkstatt, eine Küche und ein Entspannungs-/handtherapeutischer Raum.